Sehscreening & Sprechstunden

Ende Oktober reisten Dr. Harald Geiger und Maria Ellensohn-Schmid zusammen mit Yasobanta Mahanta nach Helem um sich über den aktuellen Stand des Projektes zu informieren. Eine Säuglingswaage sowie ein Sauerstoffsättigungs-Messgerät wurden an das Krankenhaus übergeben. Dr. Harald Geiger brachte auch ein Gerät zur Sehtestung von Kindern mit.

Sehscreening – Sehstörungen frühzeitig erkennen:

Die berührungsfreie und sehr schnelle Methode erlaubt die Untersuchung einer grossen Anzahl von Kindern in relativ kurzer Zeit. Nachdem sich die Möglichkeit zur kostenfreien Augenuntersuchung herumgesprochen hatte, versammelten sich Hunderte von Kindern aus benachbarten Schulen zum Sehscreening im Krankenhaus.

Kinderärztliche Sprechstunde

Viele Eltern nutzten zudem die Gelegenheit um medizinischen Rat einzuholen. Akute Erkrankungen sowie auch  kleinere operative Wundversorgungen konnten durch die Ärzte behandelt und vorgenommen werden. Eltern mit behinderten Kindern besuchten ebenfalls die Sprechstunden.