Maria Ellensohn-Schmid ( Mitglied Lions Club Rheintal-am-kumma, Gemeinderätin, Götzis / A )

Ich unterstütze dieses Projekt aus tiefster Überzeugung, weil es authentisch ist und den Menschen in Helem/Assam/Indien – die von unseren exzellenten Lebensverhältnissen nur träumen können – unmittelbar hilft. Unser Lionskollege Yasobanta Mahanta ist mit vollem Herzen seit mehr als einem Jahrzehnt dabei, seiner Heimatregion etwas zurückgeben – das zeichnet ihn aus. Trotz vieler Schwierigkeiten und großer Herausforderungen ist sein Einsatz ungebrochen hoch. Hilfe zur Selbsthilfe ist in dieser ländlichen Region Indiens ein Gebot der Stunde. Der Bau des Krankenhauses schafft die Basis für medizinische Soforthilfe, diagnostische Möglichkeiten und ärztliche Behandlungen. Eine Vision wird wahr – wenn man daran glaubt und auch andere davon überzeugt.